triarial_top
Sie befinden sich hier: HOBEA-Germany > Produkte > Krabbel- und Lauflernschuhe

Lederpuschen

  • Beschreibung
  • Produktion
  • Zertifikate
  • Größenangaben
  • Video

HOBEA-Germany Lederpuschen

Besonders viel Wert legen wir auf hochwertige Krabbelschuhe und Lauflernschuhe aus Leder: Unsere Babyschuhe aus eigener Produktion sind schadstoffgeprüft und orthopädisch durchdacht.

 

Vorteile der HOBEA-Germany Krabbel- und Lauflernschuhen

  • komfortabel: Bei HOBEA-Germany Babyschuhen wurde ein geteilter Gummibund an der Ferse eingeführt, denn oftmals gibt es durch zu enge, harte Schuhe Druckstellen an den kleinen Kinderfüßen. Durch das geteilte Gummi kommt es zu keinen Druckstellen und sorgt für einen angenehmen und sicheren Halt. Lederschuhe kommen der orthopädischen Empfehlung nach Barfußlaufen am nächsten – die zarten Füße können sich optimal entwickeln, sind aber vor äußeren Einflüssen wie Nässe und Kälte geschützt.

 

  • Naturprodukt: Unsere Schuhe werden komplett aus natürlichem Leder gefertigt, welches von einem traditionsreichen italienischen Lieferanten kommt. Leder wirkt isolierend, ist aber dennoch atmungsaktiv; ist extrem flexibel und trotzdem sehr robust.

 

  • sicher & geprüft: Wir bieten mit unseren Lederschuhen „Rundum-Sicherheit“. Zum einen verrutschen sie nicht, können aber leicht auch vom Kind selbst an- und ausgezogen werden, da sie über keinen Verschluss verfügen. Zum anderen sind sie gesundheitlich unbedenklich, weil unsere Schuhe durch den TÜV auf die Abwesenheit von Schadstoffen geprüft worden sind.

 

  • Unterschiede Sohle: Unsere Lederpuschen gibt es in zwei Ausführungen. Als Krabbelschuhe mit einer Rauledersohle und, auf Wunsch vieler Eltern, auch als Lauflernschuhe mit Anti-Rutsch-Pads. Ebenfalls auf vielfachen Wunsch der Eltern haben wir unsere Größenpalette um die Größen 16/17 und 26/27 erweitert. Kinderfreundliche bunte Designs und Tiermotive begeistern gleichermaßen Kinder und Eltern.

 


Eine besondere Schuh-Kollektion von HOBEA-Germany finden Sie auch bei BabyOne.

Produktionsweise

Faire Produkte und Nachhaltigkeit

Uns ist ein respektvoller Umgang mit Mensch und Natur sehr wichtig. Produkte aus einwandfreier Herkunft und eine nachhaltige Produktion von Anfang an liegen uns am Herzen.

Hier erhalten Sie einen Einblick in die Schuhproduktion.

Qualität beginnt bereits bei der Wahl des zu verwendenden Rohstoffs. Sowohl unser Rindsleder als auch unsere Lederschuhe werden ausschließlich in der EU produziert. Unser hochwertiges Leder kommt aus einer traditionsreichen Gerberei in Italien und entspricht den Normen der Richtlinie EN 13336:2004.

Bei der Produktion werden alle Bestandteile eines einzelnen Schuhs – und das können bis zu über 20 Einzelteile sein – gestanzt und anschließend in ca. 12 Produktionsschritten zusammengeführt. Genäht werden unsere Schuhe in Handarbeit von erfahrenen Näherinnen unter fairen Bedingungen und sozialen Standards.

 

Produktionsvideo

Produktion von HOBEA-Germany

Zertifikate

Krabbelschuhe vom TÜV auf Schadstoffe geprüft und zertifiziert

Unsere Produkte unterliegen hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards. Wir verwenden nur ausgewählte Materialien, denn Qualität beginnt bereits bei den verwendeten Rohstoffen. Unsere Kinderschuhe werden daher in Handarbeit aus hochwertigem Leder durch erfahrene Produzenten hergestellt.

Des Weiteren sind unsere Schuhe vom TÜV-Nord auf Schadstoffe geprüft und zertifiziert worden. Weitere Informationen zum TÜV-Zertifikat finden Sie hier: TÜV-geprüfte Krabbelschuhe

Krabbelschuhe im Test

Testsieger bei Vergleich.org: Die 7 besten Krabbelschuhe für Mädchen im Überblick.

testsieger-krabbelschuhe-hobea

Größenangaben

HOBEA-Germany Lederschuhe gibt es in zwei Ausführungen: Als Krabbelschuhe mit einer Rauledersohle führen wir unsere Schuhe auch für die Kleinsten bereits ab der Größe 16/17. Als Lauflernschuh mit Anti-Rutsch-Sohle gibt es unsere Schuhe ab der Größe 18/19 bis 26/27.

So ermitteln Sie die richtige Größe für Ihr Kind:

•    Stellen Sie Ihr Kind barfuß auf ein Stück festes Papier.
•    Zeichnen Sie den Umriss beider Füße mit einem Stift nach.
•    Messen Sie die Länge von der Ferse bis zum längsten Außenpunkt.
•    Empfehlung: Damit der Krabbel- oder Lauflernschuh bequem sitzt und nicht gleich wieder verwachsen ist, sollten Sie zu der gemessenen Länge ca. 0,5 cm - 1 cm hinzurechnen.

Jetzt haben Sie die passende und notwendige Schuhinnenlänge ermittelt.

Mit dem berechneten Wert können Sie nun die richtige Bestellgröße ermitteln:

Schuhgröße Monate*

Sohlenlänge
(innen)

Sohlenlänge
(außen)
16/17 0- 6 Monate 10,7 cm 12 cm
18/19 6-12 Monate 11,7 cm 13 cm
20/21 12-18 Monate 12,7 cm 14 cm
22/23 18-24 Monate 14 cm 15 cm
24/25 24-30 Monate 15,2 cm 16 cm
26/27 30-36 Monate 16 cm 17,5 cm

 

 

 

 

 

 

 

* Achtung: Die Monatsangaben sind nur Richtwerte. Ggf. kann es zu Größenunterschieden kommen, wenn Kinder z. B. eine schmale oder breite Fußform haben.

 

Pflegehinweise

Wenn die Lederpuschen mal schmutzig geworden sind, können Sie die Schühchen mit einem feuchten Tuch oder warmen Wasser abwaschen. Nach der Reinigung die Schuhe an der Luft trocknen lassen.

Nicht empfohlen: Maschinenwäsche, Nutzung des Trockner, Heizung oder direktes Sonnenlicht zum Trocknen.

Falls die Sohle der Krabbel- und Kinderschuhe mal glatt gelaufen ist, kann diese mit einer Wildlederreinigungsbürste oder feinem Sandpapier wieder angeraut werden. Außerdem können die Schühchen bei Bedarf mit Vaseline eingefettet werden.

Produktvideo

Babyschuhe von HOBEA-Germany

triarial_bottom