triarial_top
Sie befinden sich hier: HOBEA-Germany > Ratgeber > Ratgeber Stillkissen

Stillkissen

Das Stillkissen als Allround-Talent

Der Grundstein für erfolgreiches Stillen wird bereits in den ersten Tagen gelegt. Deshalb ist in der Anfangszeit eine stillfreundliche Umgebung ausschlaggebend. Um uneingeschränkt entspanntes Stillen zu ermöglichen, sollten sich Mamis einen bequemen Platz einrichten, wo sie ungestört stillen können. Bei allen Fragen rund um das Stillen ist die Hebamme Ihres Vertrauens die richtige Ansprechpartnerin. Sie wird sie beraten und Sie beim Stillen kompetent unterstützen.

Viele Frauen entscheiden sich bereits während der Schwangerschaft für den Kauf eines Stillkissens, denn ein Stillkissen bietet viele Anwendungsmöglichkeiten. Das Kissen kann man nicht nur fürs Stillen nutzen, sondern es ist auch ideal als Seitenschläferkissen oder Lagerungskissen verwendbar.

1. Zum Stillen

Das Stillkissen eignet sich bestens zum Stillen, da es eine perfekte Ablagemöglichkeit für das Baby bietet. Es passt sich, dank seiner flexiblen Füllung, sowohl Mutter als auch Kind an. Dies unterstützt und entlastet die Schulter- und Halsmuskulatur und sorgt damit für Entspannung und Wohlbefinden beim Stillen.

2. Zum Füttern allgemein

Das Stillkissen ist nicht nur stillenden Muttis vorbehalten, sondern erweist sich auch bei normaler Flaschenfütterung als nützlicher Wegbegleiter. Es sorgt für eine angenehme Atmosphäre beim Füttern und eine weiche Unterlage für das Baby.

3. Entspannter Schlafen

Gerade während der Schwangerschaft leiden viele Frauen an Schlaflosigkeit, welche auf eine unbequeme Position zurückzuführen ist. Diese Position kann durch das Stillkissen entscheidend entlastet und vereinfacht werden. Mamas finden mit dem Stillkissen somit einen deutlich ruhigeren und entspannten Schlaf.

4. Das Baby perfekt lagern

Gerade sehr kleine, junge Babys brauchen viel Nähe und Geborgenheit. Das Baby-Bett erscheint im Vergleich zum sehr beengten Mutterleib noch viel zu groß, um dem Kind die Nähe und Enge zu geben, die es in den ersten Lebenswochen und Monaten benötigt. Das Stillkissen bietet dabei die ideale räumliche Begrenzung.

5. Nach Schwangerschaft und Stillzeit

Viele Frauen nutzen ein Stillkissen für die gesamte Phase der Rückbildung, um den Körper weitergehend zu unterstützen. Beispielsweise bei verbliebenen Wassereinlagerungen in den Beinen ist ein Stillkissen ebenfalls eine praktische Lösung. Das Stillkissen eignet sich jedoch nicht nur für Schwanger und stillende Mütter. Durch die angenehme Füllung und Form sorgt es auch bei Kindern, Männern, Haustieren & Co. für eine bequeme Lage beim Sitzen und Schlafen oder als Rückenstütze auf dem Sofa.

 


Stillkissen von HOBEA-Germany

Unsere Stillkissen sind 190 cm lang und 38 cm breit. Gefüllt sind sie mit silikonisierten Polyester Hohlfasern, da diese kein unangenehmes, störendes Raschelgeräusch verursachen. Die Füllung ist besonders bequem beim Schlafen und bietet genügend Halt. Außerdem lässt sich die Füllung problemlos in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen und ist Trocknergeeignet. Eine weitere Besonderheit ist der Knopf am Ende des Stillkissens, der sich schnell und einfach schließen lässt und das Kissen formt. Dies ermöglicht eine komfortable Position zum Stillen.

Die Stillkissen sind auf Schadstoffe vom TÜV Nord geprüft und von Hebammen empfohlen.

 

triarial_bottom